Zschachwitzer Lesepavillon eröffnet

Am 09. Mai wurde der neue Zschachwitzer Lesepavillon im Rahmen der „digitalen Dorfmeile“ feierlich eröffnet. Damit zahlt sich das jahrelange Engagement des Vereins „Zschachwitzer Dorfmeile“ und zahlreicher Unterstützer endlich aus. Der Lesepavillon befindet sich auf der Bahnhofstraße in Höhe der Brücke über die Lockwitz und stellt lesebegeisterten Besuchern ab sofort eine große Auswahl an Büchern…

Erfahren Sie mehr

Ahnert: “Stadt verschleppt die Entwicklung des Areals der Staatsoperette Leuben”

Den aktuellen Stand der Umsetzung des Stadtratsbeschlusses zur Nachnutzung des Areals der früheren Staatsoperette kommentiert Heike Ahnert, Stadträtin aus Leuben, kritisch. „Vor knapp einem Jahr fasste der Stadtrat auf Antrag der CDU-Fraktion einen eindeutigen Beschluss: Für das Gelände der ehemaligen Staatsoperette unverzüglich eine Konzeptausschreibung zu erarbeiten – mit der Zielstellung, den Kopfbau zu erhalten und…

Erfahren Sie mehr

Dietze: „Mehr Verkehrssicherheit für Fußgänger und Radfahrer“

Mit einem bereits im Geschäftsgang befindlichen Antrag will die CDU-Fraktion die erforderlichen Vorplanungen zur Sanierung der Quohrener Straße initiieren. Stadtrat Matthias Dietze erläutert das Anliegen: „Bei der Quohrener Straße handelt es sich um eine Verkehrsachse von nicht zu unterschätzender Bedeutung. Mit allein vier Buslinien bildet sie eine wichtige Trasse für den ÖPNV und sie verbindet…

Erfahren Sie mehr

Ahnert: „Engagement zahlt sich aus – endlich Baustart auf der Tronitzer Straße“

Auf der Tronitzer Straße haben die Bauarbeiten endlich begonnen. Entlang der vielbefahrenen Straße werden in den nächsten Wochen 200m neuer Gehweg entstehen und eine Straßenbeleuchtung installiert. Stadträtin Heike Ahnert kommentiert: „Mehr als zwei Jahre sind ins Land gegangen. Schon im Juni 2017 gab der Stadtrat auf Initiative der CDU hin grünes Licht für die Baumaßnahme.…

Erfahren Sie mehr

Wasserskianlage Leuben muss erhalten bleiben!

Wie man der jüngsten Presseberichterstattung entnehmen kann, stellt Umweltbürgermeisterin Eva Jähnigen (GRÜNE) die Zukunft der Wasserskianlage in Leuben in Frage. In der CDU-Fraktion sorgt das nicht nur für Verwunderung sondern auch für eine klare Positionierung: Anke Wagner, sportpolitische Sprecherin, kommentiert dies wie folgt: „Die CDU-Fraktion hatte dazu schon immer eine klare Haltung: Wir haben uns…

Erfahren Sie mehr

Lesepavillon für Zschachwitz – Bürgerengagement ermöglichen!

Für die Blockadehaltung der Verwaltung hat unsere Stadträtin Heike Ahnert kein Verständnis: “Das Engagement der Bürger muss unterstützt und der Lesepavillon der Zschachwitzer am idyllischen Standort an der Bahnhofstraße realisiert werden – und zwar so nah wie möglich am Entwurf!”Auf Grundlage unseres gemeinsamen Antrags von CDU- und SPD-Fraktion hat der Bauausschusse den Oberbürgermeister ohne Gegenstimme…

Erfahren Sie mehr

CDU will Breitensport strukturell fördern – Wacker Leuben e.V. braucht einen Kunstrasen

Die CDU will den Breitensport in Dresden strukturell und finanziell stärken. Ein entsprechender Antrag in Millionenhöhe wurde wurde auf Antrag der AfD mit den Stimmen von Rot-Rot-Grün 11. April von der Tagesordnung des Stadtrates genommen. Stadträtin Anke Wagner kommentiert: „Für dieses politische Manöver im Vorwahlkampf haben die links-grünen Genossen die eigenen Grundsätze mit Füßen getreten.…

Erfahren Sie mehr

Geschafft: Neuausrichtung um Kleingärten im alten Elbarm zu erhalten

CDU-Antrag zur Neuregelung hochwassergefährdeter Kleingärten beschlossen Die im Juli 2015 formulierte Zielstellung im Umgang mit hochwassergefährdeten Kleingartenanlagen sah den schrittweisen Rückbau von Parzellen und die Beseitigung von Baulichkeiten vor. Angesichts veränderter Rahmenbedingungen und neuer Untersuchungsmethoden forderte die CDU eine Neubewertung der Lage – mit Erfolg! “Hochwasserschutz und Kleingärten passen ebenso zusammen wie das Leben am…

Erfahren Sie mehr

1000 Unterschriften – Petition zum Erhalt des Kopfbaus der ehemaligen Operette in Leuben

Seit dem Umzug der Staatsoperette in das Kraftwerk Mitte steht der bisherige Standort in Altleuben leer. Untersuchungen zur Nachnutzung durch die Stadtverwaltung brachten bisher noch kein Ergebnis. Vor dem Hintergrund, dass bei einigen dieser Untersuchungen auch ein Komplettabriss aller Gebäude des ehemaligen Standorts ins Gespräch gebracht wurde, erläutert Tobias Kittlick, Sprecher der CDU-Stadtbezirksbeirat in Leuben…

Erfahren Sie mehr