Es hat sich gelohnt!

Mit dem Beschluss des Konzepts zur hochwasserangepassten Gestaltung des Abflussbereiches der Elbe im Altelbarm hat zur Stadtratssitzung am 4. Juni ein intensiver Diskussions- und Aushandlungsprozess seinen Abschluss gefunden. Unter dem sperrigen Namen versteckt sich nichts weniger als die Existenz vieler Kleingärtner im alten Elbarm. Unsere Stadträtin Heike Ahnert, die sich von Anfang an für die…

Erfahren Sie mehr

Zschachwitzer Lesepavillon eröffnet

Am 09. Mai wurde der neue Zschachwitzer Lesepavillon im Rahmen der „digitalen Dorfmeile“ feierlich eröffnet. Damit zahlt sich das jahrelange Engagement des Vereins „Zschachwitzer Dorfmeile“ und zahlreicher Unterstützer endlich aus. Der Lesepavillon befindet sich auf der Bahnhofstraße in Höhe der Brücke über die Lockwitz und stellt lesebegeisterten Besuchern ab sofort eine große Auswahl an Büchern…

Erfahren Sie mehr

Kleingärtner im Hochwassergebiet brauchen Planungssicherheit!

Das „Konzept zur hochwasserangepassten Gestaltung des Abflussbereiches der Elbe im Altelbarm zwischen Zschieren und Tolkewitz sowie Umgang mit Kleingärten in diesem Bereich“ stand ursprünglich auf der Tagesordnung der gestrigen Stadtratssitzung. Der Oberbürgermeister hat diese jedoch vor Beginn der Sitzung von der Tagesordnung genommen, da er mit einem erhöhten Bürgerinteresse für diesen Punkt rechnete. Die Laubegaster…

Erfahren Sie mehr

Ahnert: “Stadt verschleppt die Entwicklung des Areals der Staatsoperette Leuben”

Den aktuellen Stand der Umsetzung des Stadtratsbeschlusses zur Nachnutzung des Areals der früheren Staatsoperette kommentiert Heike Ahnert, Stadträtin aus Leuben, kritisch. „Vor knapp einem Jahr fasste der Stadtrat auf Antrag der CDU-Fraktion einen eindeutigen Beschluss: Für das Gelände der ehemaligen Staatsoperette unverzüglich eine Konzeptausschreibung zu erarbeiten – mit der Zielstellung, den Kopfbau zu erhalten und…

Erfahren Sie mehr

Ahnert: „Bildungsstrategie ist der richtige Weg“

Der kürzlich vorgelegte Bildungsbericht der Landeshauptstadt Dresden sorgt für Diskussionen. CDU-Bildungspolitikerin Heike Ahnert kommentiert die vorliegenden Daten: „Der städtische Bildungsbericht zeigt eines sehr deutlich: Mit der von CDU-Bürgermeister Hartmut Vorjohann initiierten Bildungsstrategie setzen wir an der richtigen Stelle an:  frühestmöglich und da, wo sich Problemstellungen besonders konzentrieren. Wenn gleichaltrige Vorbilder fehlen, braucht es gerade multiprofessionelle,…

Erfahren Sie mehr

Ahnert: „Wir stehen ohne Wenn und Aber zum Schulneubau“

Die CDU-Fraktion besteht auf den Umzug des BSZ für Wirtschaft „Franz Ludwig Gehe“ nach Prohlis. Stadträtin Heike Ahnert stellt die Position der Fraktion wie folgt klar: „Wir stehen ohne Wenn und Aber zum Schulneubau in Prohlis. Die Schulgemeinschaft hat nach vier Umzügen unter kontinuierlicher Sanierung unser klares Versprechen für den Neubau. Wir müssen fraktionsübergreifend auch…

Erfahren Sie mehr

Ahnert: „Was der Freistaat finanziert, nicht den Eltern in Rechnung stellen.“

Die Kitabeiträge sollen in diesem und den kommenden Jahren deutlicher steigen als bisher. Grund: Mehr Erzieherinnen und Erzieher sind durch die Verbesserung des Personalschlüssels in den Kitas und Krippen beschäftigt. Die CDU-Fraktion will die Erhöhungen reduzieren und die Eltern entlasten. Dazu sagt CDU- Bildungspolitikerin, Heike Ahnert: „Der Freistaat finanziert zusätzlich zur bisherigen Pauschale die Qualitätsverbesserungen…

Erfahren Sie mehr

Ahnert: „Engagement zahlt sich aus – endlich Baustart auf der Tronitzer Straße“

Auf der Tronitzer Straße haben die Bauarbeiten endlich begonnen. Entlang der vielbefahrenen Straße werden in den nächsten Wochen 200m neuer Gehweg entstehen und eine Straßenbeleuchtung installiert. Stadträtin Heike Ahnert kommentiert: „Mehr als zwei Jahre sind ins Land gegangen. Schon im Juni 2017 gab der Stadtrat auf Initiative der CDU hin grünes Licht für die Baumaßnahme.…

Erfahren Sie mehr

Mittelverwendung zur Flüchtlingsbetreuung muss fachlich überprüft werden

Um die Vorlage V3239/19 mit dem harmlosen Titel „Finanzielle Änderungen im Bereich Asyl im Jahr 2019“ entbrannte im Finanzausschuss eine heftige Debatte. Eigentlich war vorgesehen, dass der Ausschuss abschließend über das Thema befindet. Dazu kam es nicht. Stattdessen werden sich jetzt Sozialausschuss und Stadtrat mit der Vorlage befassen. Heike Ahnert, Mitglied im Finanzausschuss, kritisiert das…

Erfahren Sie mehr

Wasserskianlage Leuben muss erhalten bleiben!

Wie man der jüngsten Presseberichterstattung entnehmen kann, stellt Umweltbürgermeisterin Eva Jähnigen (GRÜNE) die Zukunft der Wasserskianlage in Leuben in Frage. In der CDU-Fraktion sorgt das nicht nur für Verwunderung sondern auch für eine klare Positionierung: Anke Wagner, sportpolitische Sprecherin, kommentiert dies wie folgt: „Die CDU-Fraktion hatte dazu schon immer eine klare Haltung: Wir haben uns…

Erfahren Sie mehr